Haus- und Grundbesitzhaftpflicht Darmstadt

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für clevere Eigentümer

Sie haften, wir sichern Sie ab. Schützen Sie sich mit der Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht im Schadensfall vor hohen Forderungen Dritter auf Ihrem Grundstück oder Ihrer vermieteten Immobilie. Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht springt im Fall der Fälle für Sie ein.

Dank der Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung sind Sie durch die HUK-COBURG vor finanziellen Folgen ideal geschützt.

  • Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis zu 15 Mio.€ je Versicherungsfall
  • Günstige Beitrag mit optimalem Versicherungsschutz
  • Ehegatte als Miteigentümer ist automatisch mitversichert

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht der HUK-COBURG

Im Schadensfall beim Eigentum clever versichert.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht Darmstadt

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht der HUK-COBURG Darmstadt

Die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht ist für jeden, der Eigentum vermietet eine sichere Lösung, sich vor Schadenersatzansprüchen zu schützen.

Wenn Sie Eigentümer von vermieteten Immobilien, sei es von Wohnungen, Ein- oder Mehrfamilienhäusern, sind Sie zwar in der guten Position, durch Mieteinnahmen eine monatliche Grundsicherung zu schaffen, jedoch haben Sie auch das volle Risiko, sollte Ihren Mieter, Nachbarn oder anderen Personen, die sich auf Ihrem Grundstück befinden, ein Schaden entstehen.

Wenn Sie nicht immer vor Ort sind: Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Der nächste Winter kommt bestimmt und eher als Sie sich versehen, hat Sie auch schon ein schlechtgelaunter Mieter angerufen. Die ersten Schneeflocken sind vielleicht nicht das Einzige, was auf den gefrorenen glatten Grund gefallen ist und Ihr Mieter möchte Sie jetzt dafür haftbar machen und fordert Schadenersatz. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sind Sie froh, dass Sie die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht der HUK-COBURG abgeschlossen haben, denn konnten Sie Ihren Verpflichtungen als Eigentümer, wie in diesem Fall dem Schneeschieben, nicht nachkommen und ein Dritter ist zu Schaden gekommen, springt die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht für Sie ein.

Doch nicht nur im Fall der nicht frei von Schnee geschobenen Flächen, auch bei vielen anderen Vorfällen kann die Haus- und Grundbesitzhaftpflichtversicherung Sie vor hohen finanziellen Forderungen geschädigter Dritter schützen.

Eigentümer haben Ihren Mietern gegenüber zwei Pflichten.

Verkehrssicherungspflicht

Eigentümer müssen gewährleisten, dass Mieter und zudem auch jede andere Person, die sich in der Immobilie oder dem Grundstück aufhält, sich gefahrlos bewegen können, muss dieser regelmäßigen Kontrollen der durchführen. Kommen Eigentümer der Verkehrssicherheit nicht nach und es entsteht ein Schaden, ist dieser durch die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht abgesichert. Schadenbeispiele für eine Verletzung der Verkehrssicherheit sind unter anderem:

  • Schlechte Beleuchtung des Hauseinganges oder Treppenhauses
  • Glatteisgefahr wegen fehlenden Streuens der Gehwege
  • Rutschgefahr aufgrund nassem Herbstlaub

Instandhaltungspflicht

Die andere Pflicht die Eigentümer erfüllen müssen ist die Instandhaltungspflicht. Sie sind verpflichtet, die Verkehrsflächen, gemeinschaftlich genutzten und vermieteten Räume der Immobilie frei von Mängeln zu halten oder diese gegebenenfalls zu beseitigen. Sollten Eigentümer dieser Pflicht nicht nachkommen, greift auch hier wiederum die Haus- und Grundbesitzhaftpflicht. Schadenbeispiele sind unter anderem:

  • Vom Haus fallende Dachziegel
  • Gelockerte Gehwegplatten
  • Umstürzende Bäume aufgrund morscher Gegebenheiten

Zu einem Unfall, für den Sie als Eigentümer haftbar gemacht werden sollen, kann es schneller kommen, als man denkt. Mit der Haus- und Grundbesitzhaftpflichtversicherung prüfen wir von der HUK-COBURG Darmstadt, ob Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können und treten für Sie ein. Sollten Sie keinen Schadenersatz leisten müssen, wenden wir diesen von Ihnen ab, gehen notfalls auch vor Gericht und Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern, denn wir sind für Sie da.

Als Eigentümer ist es Ihnen gestattet, die Beitragskosten für Haus- und Grundbesitzhaftpflicht auf Ihre Mieter umzulegen (§2 Betriebskostenverordnung BetrKV). Dieses muss jedoch explizit im Mietvertrag vereinbart und die einzelnen Punkte in den Nebenkosten aufgelistet werden. Im Mietvertrag festzuhalten, dass der Mieter für alle Versicherungskosten aufkommt ist nicht ausreichend.

 

Jetzt berechnen!

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern
Datenschutz »